zum Inhalt
Logo
Menü

« zurück

Annika Oeltze

Klick ins Bild für eine größere Ansicht!

FSJ-lerin

Jahrgang: 2000

Über mich: Ich habe 2018 mein Abitur gemacht und wusste nicht in welche Richtung es danach mit mir gehen soll. Was ich wusste, ist dass ich unbedingt viel mit Menschen arbeiten wollte. Also hab ich mich für ein FSJ entschieden. Von früher kannte ich einige Angebote der Evangelischen Jugend, zum Beispiel die Ostseefreizeiten oder der Mädchentreff. Deswegen have ich mich dort erkundigt um ein FSJ. Jetzt bin ich hier und helfe im Zentrum für soziales Lernen mit. Und es macht mir sehr viel Spaß.

Meine Heimat: In Magdeburg bin ich geboren und aufgewachsen. Es wird immer mein Zuhause sein. Dennoch möchte ich viel reisen und viel von der Welt sehen.

Neben meinem Engagement im Seilgarten interesse ich mich für: Ich treffe mich viel mit meinen Freunden. Bin auch in einem Tanzverein, hören gern und viel Musik. Und interessiere mich für die asiatischen Kulturen.

« zurück

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

E-Mail-Adresse.:


Anmelden

Aktuelles und Termine
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden