zum Inhalt
Logo
Menü

Teilnahmevoraussetzungen

Was müssen Sie/ Ihre Gruppe mitbringen, um einen Aktionstag bei uns zu erleben?
Um einen Tag bei uns im Zentrum für soziales Lernen zu erleben, benötigen Sie keine besonderen Voraussetzungen.

Gruppengröße
Wünschenswert ist eine Gruppengröße von mindestens 5 Personen, da wir erlebnispädagogisch/ gruppendynamisch an und mit der Gruppe arbeiten. Die Reflexion des Erlebten ist ein wichtiger Bestandteil der Erlebnispädagogik und unserer Arbeit.

Mindestalter
Deshalb sollten die Teilnehmenden ein Mindestalter von 10 Jahren haben. Zur Benutzung unserer Kletterelemente ist ein Mindestalter von 9 Jahren notwendig.
Aber auch für Jüngere bieten wir ein Programm mit spielpädagogischem Charakter. Es soll den Kindern das Erleben von Gruppe ermöglichen und sie an das gemeinsame Bewältigen von Interaktionsübungen heranführen. 

Sportbefreiung
Liegt eine Sportbefreiung vor, kann nicht vollständig am Tagesprogramm teilgenommen werden. Das Klettern an den Elementen ist in diesem Fall nicht möglich. Welche Gruppenübungen dem/ der Teilnehmenden dennoch offenstehen, wird fallbezogen - individuell und nach Selbsteinschätzung - entschieden.

Zeitumfang
Unser Tagesprogramm gestalten wir, nach Absprache Ihrer Ziele und Vorstellungen, zugeschnitten auf die jeweilige Gruppe. Je nach Gruppengröße sollten Sie sich für einen Aktionstag 5-6 Stunden Zeit nehmen. In den meisten Fällen starten wir um 9:00 Uhr. Individuelle Zeitabsprachen sind selbstverständlich möglich.

Gern nehmen wir uns auch Zeit für die Programmgestaltung von „Sonderprojekten“, wie z.B. Kitagruppen, Kindergeburtstagen oder Aktionen für Menschen mit Einschränkungen.

Kommen Sie vorbei und lernen uns kennen! Wir sind pädagogisch auf Draht!

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden